22 Jun 2018

GRAND OUVERT – Bauhaus Photography at its finest

 

Julia Albrecht, Leon Billerbeck, Christoph Blankenburg, Tim Brückmann, Isabelle Castera, Samira Engel, Fashion Horses, Jascha Fibich, Taissa Fromme, Carolin Gasse, Marcus Glahn, Andreas Grahl, Heidi Gumpert, Thibaut Henz, Christine Charlotte Iwaniuk, Sophie Kampf, Anna Kant, Carolin Klemm, Jana Köhler, Anne Krausz, Madlen Krippendorf, Rayan Malik , Alexia Manzano, Michael Merkel, Philipp Niemeyer, Philotheus Nisch, Yael Ohmer, Adrian Palko, Hilde Pank, Anna Perepechai, Max Pudenz, Clemens Radloff, Samantha Rickner, Nina Röder, Michael Paul Romstöck, Christian Rothe, Caroline Schlütter, Schmott Photographers, Juliane Schwabenbauer, Johannes Siebler, Samuel Solazzo, Philipp Specht, Anke Stiller, Daniel Theiler, Jannis Uffrecht, Darko Velazquez, Sebastian Wanke, Florian Wehking, Rosmarie Weinlich, Richard Welz, Franziska Wilke, Holger Wilkens, Lisa Ziegler, Lucas Zimmermann
kuratiert von Michael Merkel, Philipp Specht, Sebastian Wanke
22.06. – 27.07.2018
Eröffnung: Freitag, 22. Juni 2018, 20 Uhr

Fotografie nimmt durch ihre massenmediale Zugänglichkeit eine immer zentralere Rolle in der zeitgenössischen bildenden Kunst ein. Dabei reicht das Spektrum vom dokumentarischen bis zum artifiziellen, digitalen Kunstwerk. Mit der Bauhaus-Universität Weimar hat Thüringen eine für Photographie markante Institution, in der das Medium eine Schlüsselrolle in zahlreichen Studiengängen darstellt.
Die Gruppenausstellung in der Galerie im Kunsthaus Erfurt reflektiert die unterschiedlichen Zugänge zum Medium und bietet dem Betrachter einen umfangreichen und aktuellen Querschnitt des fotografischen Schaffens von Studierenden und Absolventen der Bauhaus-Universität. Dabei werden die Arbeiten von Studierenden und Alumni einander gegenübergestellt, um der fotografischen Entwicklung des Hochschul- und Kulturstandortes Thüringen nachzuspüren.

Auf Einladung, sowie im Rahmen eines achtwöchigen Open Calls, haben 54 Arbeiten von ebenso vielen Künstlerinnen und Künstlern ihren Weg in die Ausstellung gefunden und werden vom 22.06. bis 27.07. in einen spannenden Dialog treten. Zwischendurch wird es bei Sonderveranstaltungen die Möglichkeit geben mit zahlreichen der Ausstellenden persönlich in Kontakt zu treten.

Die Ausstellung „GRAND OUVERT – Bauhaus Photography at its finest“ ist ein kuratorisches Gastspiel des Künstlerkollektivs ARTISAN aus Weimar.

Gefördert durch die Thüringer Staatskanzlei, Abteilung Kultur und Kunst; die Kulturdirektion der Stadt Erfurt; die Kulturdirektion der Stadt Weimar; die ART-Regio Kunstförderung der Sparkassen Versicherung; die Sparkasse Mittelthüringen; Bauhaus-Universität-Weimar Kreativfonds. Mit freundlicher Unterstützung vom Studio Wägetechnik, Partisan Vodka, Selo und der Druckerei Kessler.

http://grand-ouvert.photo