30 Aug 2024

AUSLÖSCHUNG EINES BLICKS. ICH TRAGE MEINE WUNDEN OFFEN

Gabriele Stötzer

30.08.-30.10.2024
Eröffnung, Freitag, 30. August 2024, 20 Uhr
Einführung: Franziska Schmidt, Kunst– und Fotohistorikerin

Gefördert durch: Stiftung Kunstfonds, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatskanzlei Freistaat Thüringen, Stadtverwaltung Erfurt Landeshauptstadt Thüringen

Abb.: Gabriele Stötzer, Selbstporträt, aus: “Die Auslöschung eines Blicks. Ich trage meine Wunden heute offen”, fotografiert von Heike Stephan, 1983, Silbergelatine auf Barytpapier, 14,7 x 10,5 cm;
© Gabriele Stötzer, VG Bild-Kunst, Bonn 2024;
Courtesy LOOCK Galerie, Berlin